Connect with us

Bundesliga

FC Bayern meisterlich

Der meisterhafte FC Bayern brillierte erneut auf dem Weg zum 30. Meistertitel. Nach dem 1:0 in Dortmund feierten die Münchner gegen Fortuna Düsseldorf ein wahres Torfestival. 

Mit 5:0 (3:0) deklassierten die Münchner Bayern am Samstagabend Fortuna Düsseldorf und beschehrten ihren Fans eine optimale Neun-Punkte-Woche in der Fussball-Bundesliga. 

Die Bayern kombinierten nach Herzenslust und holten sich den 22. Sieg im 25. Pflichtspiel unter Hansi Flick. Nach dem Eigentor von Düsseldorfs Mathias Jörgensen (15. Minute) legten Benjamin Pavard (29.), der zweimal erfolgreiche Robert Lewandowski (43./50.) und Alphonso Davies (52.) noch vier Treffer nach. 

Eine Ruhepause legten die Münchnern vier Tage nach dem vermutlichen Meisterstück durch das 1:0 gegen Borussia Dortmund keines Wegs ein. Ganz im Gegenteil! Engagiert und beherzt überzeugten die Münchner mit Wucht und Tempo – die Fortuna hatte null Chance. 

Der Mann der ersten halben Stunde war eindeutig Pavard, der an gleich zwei Bayern-Toren entscheidend beteiligt war. Bevor der 24-Jährige nach einem Kimmich-Eckball per Kopf zum vierten Saisontor traf, wurde er zuvor auch für die Führung gefeiert. Die Direktabnahme von Pavard lenkte letztlich aber Jörgensen ins eigene Netz.

Wie Rechtsverteidiger Pavard traf auch Bayern’s Linksverteidiger Davies. Der vor dem Spiel von Sportdirektor Hasan Salihamidzic als “hervorragend” und “sehr abgeklärt” gelobte Kanadier ließ gleich eine Handvoll Gegner stehen und war im zweiten Heimspiel hintereinander Torschütze.

Von der Fortuna gab es im letzten Spiel der Amtszeit von Manager Lutz Pfannenstiel wenig Offensivfussball zu sehen. Mit diesem bitteren Rückschlag wir es fuer die Fortunen sehr schwierig im Kampf um den Klassenerhalt. 

Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

More in Bundesliga