Connect with us

Tennis

Adria Tour: Wer ist schuld?

This post is also available in: English (Englisch)

Nach dem Corona-Fiasko bei der Adria Tour stellt sich die Frage, wer für die positiven Testergebnisse einiger Spieler verantwortlich ist. Es scheint, dass Novak Djokovics Vater die Antwort hat. In einem Fernsehinterview beschuldigte der Vater von Novak, Srdjan Djokovic, den Tennisspieler Grigor Dimitrov, „er ist schuld. Er hat die Beziehungen zwischen Serbien und Kroatien extrem beschädigt „, erklärte Djokovic.

Der bulgarische Tennisprofi Grigor Dimitrov war der erste, der seine Infektion mit dem Coronavirus bekannt gab, nachdem er an der von Novak Djokovic organisierten Adria-Tour teilgenommen hatte. Der bulgarische Tennisprofi Grigor Dimitrov war der erste, der seine Infektion mit dem Coronavirus bekannt gab, nachdem er an der von Novak Djokovic organisierten Adria-Tour teilgenommen hatte. Siehe unsere vorherigen Beiträge. Später bestätigten der Kroate Borna Coric, der Serbe Viktor Troicki und auch Novak Djokovic ein positives COVID-19-Testergebnis. Der Rest der Tour wurde abgesagt.

Srdjan Djokovic sagt, dass „Dimitrov nicht an der zweiten Tourstation Zadar getestet wurde, sondern zuvor anderswo„. Er fügte hinzu: „Dimitrov wurde krank, er weiß wo, und jetzt hat er unserem Land und unserer Familie großen Schaden zugefügt.“

Dimitrov nahm an der Adria Tour in der zweiten Sektion in Zadar teil, wo er nur ein Match bestritt, das er verloren hatte.

Auf die Frage nach Noval sagte Djokovic senior, er fühle sich „überhaupt nicht gut, niemand fühle sich gut, aber wir werden gestärkt daraus hervorgehen“.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Tennis